Schlagwort-Archive: Exilregierung Deutsches Reich

„Exilregierung Deutsches Reich“: Déjà-vu

Im Herbst 2001 begann eine Zersplitterung in der Szene der „kommissarischen Reichsregierungen“: bei einer „Palastrevolution“ spaltete sich eine Gruppe von der Ur-„KRR“ des Wolfgang G. G. Ebel ab. Einige Jahre später entstand hieraus die „Exilregierung Deutsches Reich“. Offenbar kam es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exilregierung Deutsches Reich | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Es ist sinnlos, mit „Reichsbürgern“ zu diskutieren

Ende vergangenen Jahres hatte der Verfassungsschutz des Landes Brandenburg angekündigt, die Menschen „weiter“ über die so genannten „Reichsregierungen“ zu informieren. Auch wenn ich es damals nicht glauben konnte: sie machen es tatsächlich – und zwar gar nicht mal so schlecht. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Diverse Reichsregierungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Komm‘ nach Wien, Jo zeigt dir was

Am 08.10.2011 soll in Wien der „5. Bewusst-Kongress“ stattfinden – mit dem Verschwörungsautor Jo Conrad als Zugpferd. Doch dessen teilweise rechtsextremen und antisemitischen Aussagen sowie seine Verbindungen in die rechtsextreme Szene haben sich inzwischen bis nach Österreich herumgesprochen. Dort regt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diverse Reichsregierungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Chronistenpflicht: Das „Deutsche Reich“ auf Koks

Im Oktober und Dezember 2010 berichtete „angereichert“ über einen umfangreichen Drogen-Prozeß vor dem Stuttgarter Landgericht, bei dem einer der „Verteidiger“ die üblichen Thesen vom angeblichen Fortbestand des „Deutschen Reiches“ vorbrachte. Inzwischen ist das Urteil gefallen. 2 1/2 Jahre Haft verhängte das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neues aus dem Blätterwald | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

„Reichsbürger“ in der Presse

Immer wieder tauchen „Reichsideologen“ in der Presse auf. Zuletzt wurde über einen versuchten Betrug durch eine „Reichsbürgerin“ berichtet, über ein mit Reichsaufklebern überklebtes Autokennzeichen sowie über eine geplante Veranstaltung der „Exilregierung Deutsches Reich“. Das Portal inFranken.de berichtete am 26.06.2011 über einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues aus dem Blätterwald | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Neues vom „Aufmerksamkeitstäter“

Bislang waren seine bevorzugten Waffen eine (Schreckschuß-)Pistole und ein Totschläger. Nun griff der „Aufmerksamkeitstäter“ Christoph Kastius zur Axt – und randalierte in einem Berliner Jobcenter. Verurteilt zumindest wegen räuberischer Erpressung, Unterschlagung, Betrug und Nötigung. Seit 2002 mindestens 31 Ermittlungsverfahren „u.a. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neues aus dem Blätterwald | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

That’s not my name

Es kommt nicht gerade selten vor, daß sich ein Angeklagter vor Gericht auf Gedächtnislücken beruft. Doch die Gedächtnislücke, die einen Angeklagten in einem Verfahren vor dem Augsburger Amtsgericht jetzt plagt, ist ein paar Nummern größer: er weiß nicht, wer er ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fürstentum Germania | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Staatsangehörigkeit des Ex-Waffenhändlers

Der Ex-Waffenhändler Horst-Günter Hagemann wurde zu einer Bewährungsstrafe von 1 Jahr und 9 Monaten verurteilt. Das Urteil ist, wie freiepresse.de berichtet, seit dem 19.01.2011 rechtskräftig. Hagemann hat es sich offenbar redlich verdient. Für Irritationen sorgt allerdings die Staatsangehörigkeit des Ex-Waffenhändlers. Bereits Ende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diverse Reichsregierungen, Neues aus dem Blätterwald | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Zwischen Irrsinn und Rechtsbruch“

Um sich einer Polizeikontrolle zu entziehen, lieferte sich eine „Reichsdiplomatin“ am 27.10.2010 eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft – unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Die Schaumburger Zeitung berichtet in einem Artikel vom gestrigen Samstag unter der Überschrift „Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues aus dem Blätterwald | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Update: „Deutsches Reich“ und „Königreich“ Romkerhall

Für ein „verfallenes Gebäude“ im Okertal existiert ein Kaufvertrag. Der Kaufpreis wurde jedoch noch nicht bezahlt. Am 17.08.2010 veröffentlichte „angereichert“ einen Beitrag über einen Artikel der „Goslarschen Zeitung“ vom 13.08.2010. Darin ging es um die “Exilregierung Deutsches Reich” und ihren “Reichskanzler” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exilregierung Deutsches Reich, Neues aus dem Blätterwald | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar