Schlagwort-Archive: Waffenbesitz

Hausdurchsuchungen beim „Deutschen Polizeihilfswerk“

Die Leipziger Volkszeitung berichtete am 27.02.2013 online über die Durchsuchung von mehreren Objekten in Meißen und Umgebung, Zwickau und Brandenburg. Insgesamt waren 119 Beamte im Einsatz. Die Durchsuchungen waren Teil der Ermittlungen gegen das „Deutsche Polizeihilfswerk“ (DPHW). Auffällig geworden war das DPHW erstmals im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues aus dem Blätterwald | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Neues vom „Aufmerksamkeitstäter“

Bislang waren seine bevorzugten Waffen eine (Schreckschuß-)Pistole und ein Totschläger. Nun griff der „Aufmerksamkeitstäter“ Christoph Kastius zur Axt – und randalierte in einem Berliner Jobcenter. Verurteilt zumindest wegen räuberischer Erpressung, Unterschlagung, Betrug und Nötigung. Seit 2002 mindestens 31 Ermittlungsverfahren „u.a. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neues aus dem Blätterwald | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Zahl des Tages: 180

Der Reichsideologe und Ex-Waffenhändler Horst-Günter Hagemann wurde vom Amtsgericht Auerbach zu einer Geldstrafe von 180 EUR verurteilt, berichtet die Online-Ausgabe der Sächsischen Zeitung heute. Der Verhandlung hatte er sich zunächst durch Flucht entzogen. Die Online-Ausgabe der Sächsischen Zeitung berichtet heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diverse Reichsregierungen, Neues aus dem Blätterwald | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Reichsdeutscher Ex-Waffenhändler in Haft

Der Reichsideologe Horst-Günter Hagemann sollte sich vor dem Amtsgericht Auerbach wegen unerlaubten Waffenbesitzes verantworten. Doch er ignorierte eine Vorladung und tauchte ab. Am 09.11.2009 stellte sich der heute 60jährige im Amtsgericht und wurde in die Justizvollzugsanstalt Zwickau gebracht. Es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diverse Reichsregierungen, Neues aus dem Blätterwald | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar